Ultraschalltechnik

Was steckt hinter ISONO Sprach- und Mentaltrainingssystem?

Eine Entwicklung, die den Menschen wieder dahin bringt, wo er in unserer hektischen und fordernden Welt schon lange nicht mehr ist: In seine Mitte.

Der Mensch kann Ultraschall über den Körper aufnehmen, genauso wie Delfine und Fledermäuse - nur nicht mit den Ohren. Doch mit der Geburt verkümmert diese Fähigkeit, die bei einem Embryo noch ausgeprägt ist. Hören über die Ohren ist nun der entscheidende Weg, die Welt wahrzunehmen. Trotzdem scheinen wir weiterhin Ultraschallwellen durch unser Gleichgewichtsorgan, den Sacculus, aufnehmen zu könnenein Umstand, den sich auch die Delfintherapie zunutze macht.

Informationen, die das Gleichgewichtsorgan erhält, werden ebenfalls über den Hörnerv an das Gedächtnis weiter gegeben.

Bereits Max Planck sagte: "Alles und Jedes ist aus Schwingungen zusammengesetzt" Das ISONO Sprach- und Mentaltrainingssystem gibt sanfte Ultraschallschwingungen aus dem natürlichen Bereich auf den Körper, die Töne und Informationen weitergeben. Der Anwendung ist ein für Sie kaum höhrbares, definiertes Rauschen hinzugefügt. Der Psychologe James Cutting von der Cornell University, New York hat festgestellt, dass dieses sogenannte "Rosa Rauschen" unser Gehirn in einen "Wohfühl-Modus" versetzen kann, da der menschliche Geist, ähnlich wie Ebbe und Flut in einem Takt schwingt, der dem "Rosa Rauschen" entspricht.
Sie können unser ISONO Sprach- und Mentaltrainingssystem wahlweise auf "relax" oder "active" einstellen.