in der Arztpraxis

Für viele Patienten ist der Arztbesuch nicht nur unangenehm; sie haben richtig Angst!

Notwendige Untersuchungen werden möglichst lange herausgeschoben und der Besuch wird gedanklich schon zur Tortur.

Immer häufiger wird das ISONO-Mentaltrainingssystem auch in der Praxis, insbesondere in der Zahnarzt- oder gynäkologischen Praxis, angewendet.

Ist der Patient entspannt, geht die Behandlung nicht nur schneller, auch Komplikationen sind geringer und die Heilung verläuft besser. Wenn der Patient Stress und Anspannung loslässt, überträgt sich das auf den behandelnden Arzt und sein Team, so dass die gesamte Atmosphäre von allen als angenehmer empfunden wird.

Für den Patienten ist es ein besonderer Service, für der Arzt und sein Team eine erhebliche Erleichterung im Umgang mit problematischen Patienten.

Auch für Praxen, die schon erfolgreich Hypnose anwenden, kann das ISONO-Mentaltrainingssystem eine große Bereicherung, insbesondere zur Hypnosevorbereitung und -einleitung sein.

Dabei ist die Anwendung denkbar einfach und unkompliziert: Der Patient wendet das ISONO-Mentaltrainingssystem zur Vorbereitung eine halbe Stunde im Wartezimmer an.

Für mehr Informationen, Berichte oder Kontaktadressen zu Ärzten, nutzen Sie einfach unser Kontaktformular oder rufen Sie uns gerne  an.